Raupen in der Hasenheide

Spinnereien im Park

Die Hasenheide, das Erholungsgebiet für Neuköllner, denen das Tempelhofer Feld zu heiß und wenig schattig ist, wird derzeit von einer Raupenart belagert, die im Gegensatz zu vielen ihrer Artgenossen nicht allzu geheim vorgeht. Sie spinnt einfach komplette Bäume und Sträucher ein, das Ergebnis ist visuell durchaus faszinierend, für die Natur jedoch eher fatal, wie es aussieht.

Raupen in der Hasenheide

So sehen die Raupen aus:

Und so das, was sie fabrizieren: