George, eingefangen mit „Vintage“-Objektiv

Aktuell probiere ich gerade eine Reihe alter „Vintage“-Objektive mit Pentax K-Bajonett an meiner neuen kleinen Panasonic GX80 aus, die ich, solange sie über einen Blendenring verfügen, mit einem simplen Objektivadapter verwenden kann.

Bei diesen Bildern kam ein Auto Revuenon f3.3 200mm zum Einsatz und ich finde, dafür das es vor 30 Jahren schon zu den günstigeren Vertretern seiner Art zählte, können sich die Ergebnisse durchaus sehen lassen.

Vielen Dank auch an mein „Model“ George ;-)

Kommentar verfassen