Tradition, irgendwas mit…

Tradition: Weihnachtsdeko am ShoppingcenterEine wunderschöne althergebrachte Weihnachtsdekoration, man beachte die Ausschmückung der Front mit Wandbehängen nach altertümlichen Vorbild. Da geht einem doch glatt das Herz auf, bei diesen traditionellen Weihnachtsriten…

… ganz ehrlich:

ich liebe aufwendige Lichtdekore und ich liebe shoppen, und ich mag das mit den Buden und das Gemütliche drumherum (wenn es nicht brechend voll ist) auch ganz furchtbar gerne, aber was dieses ganze Brimborium mit Weihnachten und Traditionen zu tun haben soll, die es aktuell so superkrass zu verteidigen gälte, das erschliesst sich mir leider nicht.

Für mich könnten sämtliche Märkte Wintermarkt und alle Schokoladenmännchen Zipfelmützenmann heißen, denn einkaufen und Schokoladennachahmungen einer beliebten Fantasiefigur zu essen, verbinde ich nicht ursächlich mit einer bewahrenswerten Tradition, eher mit einer pawlowschen Konditionierung.

Habt einfach Spaß, erfreut euch an Gesundheit, Freunden, der Familie und dem Glanz und dem Glitter, kuschelt euch aneinander, wenns kalt wird, laßt es euch gut gehen – Frohe Weihnachtszeit!

Kommentar verfassen